Was Ist Wenn Die Sim Karte Gesperrt Ist
1. SIM-Karte nachträglich mit dem PIN entsperren – Wenn Sie nach dem Start Ihres Smartphones die PIN-Eingabe versehentlich übersprungen oder weggeklickt haben, können Sie diese auch noch nachträglich eingeben. Rufen Sie dazu einfach eine beliebige Nummer an (z.B.3333) und Sie werden sofort wieder zur Eingabe aufgefordert.

Besitzer eines iPhones können die PIN auch nachträglich über die Einstellungen eingeben, Öffnen Sie dazu die Geräte-Einstellungen und navigieren Sie zum Menüpunkt „ Telefon “. Scrollen Sie anschließend nach unten zum Eintrag „ SIM-PIN ” und tippen Sie darauf. Das Pop-Up-Fenster „ Gesperrte SIM-Karte ” öffnet sich.

Wählen Sie „ Entsperren ” aus und geben Sie Ihre PIN ein. Die SIM-Karte wird nun entsperrt und Sie können Ihr iPhone wieder wie gewohnt nutzen.

Was passiert wenn ich meine SIM-Karte gesperrt habe?

3.1. PIN und PUK online einsehen – Sie sind Kunde von O2, der Telekom oder Vodafone? Dann gibt es gute Nachrichten, denn in diesem Fall können Sie PIN und PUK direkt über das jeweilige Internet-Portal einsehen. Bei O2 loggen Sie sich dafür mit Ihrer Rufnummer und dem Online-Passwort unter ein.

  • Wählen Sie „ Mein O2 ” und anschließend „ Vertrag Mobilfunk ” aus.
  • Im Abschnitt „ SIM-Karte verwalten ” finden Sie unter „ PIN und PUK ” einsehen die gewünschten Informationen.
  • Im “MyVodafone”-Portal können Sie sich die PUK über die Einstellungen Ihrer SIM-Karte anzeigen lassen.
  • Ähnlich einfach funktioniert es auch bei Vodafone.
You might be interested:  Wie Lange Dauert Es Wenn Man Geblitzt Wurde?

Melden Sie sich bei „” an und scrollen Sie im Abschnitt „ Teilnehmer & Rufnummer ” nach rechts, bis der Eintrag „ SIM-Karte ” erscheint. Klicken Sie dort unter „ PUK/Super PIN anzeigen ” auf den gleichnamigen Button. Bei der Telekom finden Sie die PUK im unter ” Meine SIM-Karte n” in den Einstellungen der betreffenden SIM-Karte.

Wie funktioniert die SIM-Karte?

Was bedeutet,Sim-Karte gesperrt”? (Handy, gestohlen) Also mir wurde vor ein paar Stunden mein Handy gestohlen. Ich habe es sofort sperren lassen, habe aber vorher nochmal angerufen und es war ausgeschaltet. Hat die Person Zugriff auf meine Dateien also Bilder undso wenn sie eine neue Sim-Karte reinmacht? Ich war in Facebook online und wenn jemand das Handy wieder einschaltet ist der dann in meinem Account angemeldet? Danke :),komplette Frage anzeigen Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet Leider ist das alles Genau so. Es gibt zum glück in diesem Fall oft einen Telefonsperrcode bei SIM-kartenwechsel.gibt es den aber nicht, dann kann er alle deine Daten einsehen. Um welches Handy handelt es sich? vielleicht kann ich dir ja weiterhelfen Die Sim-Karte ist nur für die Einwahl ins Mobilfunknetz nötig. Alles was offline auf dem Handy gespeichert ist, hat jetzt der Dieb im Zugriff. Wenn du Passwörter für Fratzenbuch etc. gespeichert hattest, hat er jetzt auch diesen Account, bis du dein Passwort änderst. Du hast deine Passwörter doch hoffentlich längst alle geändert?! : Was bedeutet,Sim-Karte gesperrt”? (Handy, gestohlen)

Wie entsperre ich die SIM-Karte meines iPhone?

1. SIM-Karte nachträglich mit dem PIN entsperren – Wenn Sie nach dem Start Ihres Smartphones die PIN-Eingabe versehentlich übersprungen oder weggeklickt haben, können Sie diese auch noch nachträglich eingeben. Rufen Sie dazu einfach eine beliebige Nummer an (z.B.3333) und Sie werden sofort wieder zur Eingabe aufgefordert.

Besitzer eines iPhones können die PIN auch nachträglich über die Einstellungen eingeben, Öffnen Sie dazu die Geräte-Einstellungen und navigieren Sie zum Menüpunkt „ Telefon “. Scrollen Sie anschließend nach unten zum Eintrag „ SIM-PIN ” und tippen Sie darauf. Das Pop-Up-Fenster „ Gesperrte SIM-Karte ” öffnet sich.

Wählen Sie „ Entsperren ” aus und geben Sie Ihre PIN ein. Die SIM-Karte wird nun entsperrt und Sie können Ihr iPhone wieder wie gewohnt nutzen.

You might be interested:  Was Passiert Wenn Der Körper Übersäuert Ist?

Was passiert wenn die SIM-Karte auf einmal nicht mehr funktioniert?

Wenn die SIM-Karte auf einmal nicht mehr funktioniert – Besonders bei Prepaidkarten kann es nach einer gewissen Zeit vorkommen, dass die erworbene SIM-Karte von einem Tag auf den anderen nicht mehr funktioniert. Was sollte man in einem solchen Fall tun?

Wenn die SIM-Karte auf einmal nicht mehr funktioniert, kann es unter anderem daran liegen, dass Sie diese zu lange nicht mehr mit Guthaben aufgeladen haben. Viele Mobilfunkprovider sperren in einem solchen Fall die Karte nach einer gewissen Zeit. Meistens beträgt diese Zeit zwischen einem halben und einem Jahr. In vielen Fällen kann die Karte jedoch wieder aktiviert werden, sodass Sie diese wieder nutzen können. Dies hängt jedoch davon ab, wie lange die Karte nicht aufgeladen wurde oder wie lange die Karte bereits gesperrt ist. Um dies zu erfahren, können Sie auch in den allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Mobilfunkproviders nachschauen, wie lange es dauert, bis dieser die Karte aktiviert, wenn zuvor keine Aufladung des Guthabens erfolgt ist. Wenn auf Ihrem Handy die Fehlermeldung “Inaktive SIM” erscheint, heißt das, dass die Karte vom